By Sebastian Albrecht

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Resümee

Der historische Rückblick eingangs dieser Arbeit zeigte, dass recreation bei der Erziehung junger Menschen seit alters her eine bedeutsame Stellung einnimmt. Die Stärkung der Heereskraft in der Antike, die Überwachung des Volkes und die politische Willensbildung über den recreation im Nationalsozialismus sowie die sportliche Machtdemonstration der DDR gegenüber dem kapitalistischen Ausland bringen zum Ausdruck, dass recreation in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oft als Medium zur Verfolgung militärischer und politischer Ziele eingesetzt wurde. Der geschichtliche Abriss zeigt aber ebenso deutlich, dass sich bereits in der Vergangenheit, insbesondere zur Zeit GutsMuths und Rousseaus, ganzheitliche Sichtweisen sowie Erziehungs- bzw. Bildungsansätze herausbildeten, welche die Rolle des Körpers unter „philanthropischen“ Gesichtspunkten berücksichtigten. Dabei standen gesundheitliche Aspekte z. B. zur Begegnung degenerativer Erkrankungen im Zuge der Industrialisierung ebenso im Vordergrund wie pädagogische Blickwinkel, die Bewegung und game als notwendige Körpererfahrung zur Selbstkonzeptentwicklung verstanden.

In Deutschland lässt sich aktuell ein hohes Sportinteresse unter jungen Menschen beobachten, welches vorrangig im Verein ausgelebt wird. Dabei wird festgestellt, dass Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien (einkommensschwach, ungünstige Lebensbedingungen, schwieriges Lebensumfeld) weniger game treiben sowie seltener im Verein anzutreffen sind als gleichaltrige Jungen und Mädchen, die nicht von sozial prekären Lebensumständen betroffen sind.
Eine körperlich passive Lebensweise kann sich u. U. problematisch auf die physische, psychische und soziale Gesundheit auswirken, so sind beispielsweise Adipositas, Koordinationsstörungen und Skeletterkrankungen oft auf Bewegungsmangel zurückzuführen. Da der gegenwärtige Schul- und Berufsalltag ohnehin wenig körperliche Aktivität zulässt, stimmt eine ebenfalls bewegungsarme Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen bedenklich.
Ein Teil dieser Arbeit beschäftigte sich mit der Fragestellung, inwieweit game- und Bewegungsangebote für die Bildung und Entwicklung junger Menschen erforderlich bzw. hilfreich sind, wie Heranwachsende für activity und Bewegungsangebote motiviert werden können sowie welche Konsequenzen sich daraus für eine (sportorientierte) Kinder- und Jugendarbeit ableiten lassen. Hierzu wurden sowohl entwicklungs- als auch sportpsychologische Gesichtspunkte untersucht...etc.

Show description

Read Online or Download Fit for life – Sport in der Kinder- und Jugendarbeit (German Edition) PDF

Similar education theory books

Download e-book for iPad: Fit for life – Sport in der Kinder- und Jugendarbeit (German by Sebastian Albrecht

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Resümee Der historische Rückblick eingangs dieser Arbeit zeigte, dass activity bei der Erziehung junger Menschen seit alters her eine bedeutsame Stellung einnimmt.

Secondary Modern Schools: An Interim Report (Routledge by H C Dent PDF

This ebook examines what growth the Secondary glossy faculties had made within the mid Fifties, in response to first hand remark and conversations with lecturers, mom and dad, institution governors and schooling officials. in addition to their achievements, the writer highlights the demanding situations that the Secondary sleek faculties needed to care for throughout the years surveyed.

Peter Gosden's Education in the Second World War: A Study in policy and PDF

First released in 2007. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Download e-book for kindle: Overcoming Student Apathy: Succeeding with All Learners by Jeff C. Marshall,Dina Bailey,Brian Dunn,Emily S.

Overcoming scholar Apathy: Succeeding with All inexperienced persons presents a candid look at the hearts and minds of lots of today’s suffering novices. pissed off academics and directors more often than not cease at labeling the indicators proven via those scholars: apathetic, unmotivated, lazy. Overcoming pupil Apathy clarifies the problems, whereas offering options to maneuver ahead with each one scholar.

Extra info for Fit for life – Sport in der Kinder- und Jugendarbeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Fit for life – Sport in der Kinder- und Jugendarbeit (German Edition) by Sebastian Albrecht


by Anthony
4.5

Rated 4.72 of 5 – based on 30 votes